HALTER IM VEREIN

Stephan Iten, Unterägeri

Karl Wyrsch, Unterägeri

WEISSE RIESEN

 

 

Mindestgewicht    5,5 kg

Idealgewicht         6,3-8,5 kg

Höchstgewicht      9,0 kg

Reinerbig

 

 

GROSSE RASSE, WEISS

Typ und Zuchtziel:

Typ eines Riesenkaninchens mit guter Haltung, langer Rückenlinie, kräftigem, elegantem und schön geformtem Körperbau.

 

Der weiße Farbenschlag der Riesenkaninchen, der durch Kreuzung der Belgischen mit albinotischen Tieren entstand, wurde 1870 erstmals in der Schweiz auf Ausstellungen gezeigt. Der Weiße Riese ist elfenbeinweiss mit roten Augen. Da die Körpermasse dieser Tiere etwas geringer als die der anderen Farbenschläge ist, wurden sie als eigene Rasse vom Belgischen Riesen abgetrennt. Aufgrund der damals sehr begehrten großen weißen Kaninchenfelle, die auch zur Imitation von Edelpelzen sehr gesucht waren, fanden die Weißen Riesen sehr schnell weite Verbreitung. Die Bewertungsbestimmungen für Rassekaninchen sozialistischer Länder führt neben den „Weißen Riesen“ eine weitere Rasse „Ungarische Weiße“ mit einem niedrigeren Mindestgewicht von 5,0 kg und einem Maximalgewicht von 6,0 kg.

<

© 2019 OV OBERÄGERI